13.05

 - 15.05

2021

BERGfrühling

KAMMERMUSIKFESTIVAL
DES ALBAN BERG ENSEMBLE WIEN

AM  OSSIACHER SEE

Frühling! Machtvolles Erwachen und kraftvolles Leben. Jedes Jahr ein großes Staunen, ein Wunder! Ein magischer Beginn, wie ein erster Ton aus der Stille. Am Ossiacher See, dem Sommerrefugium der Familie Berg in Albans jungen Jahren, spüren wir diesen Anfängen nach: Dem Frühling in der Natur und dem Feuer Alban Bergs, das unsere Entdeckerlust entfacht. Wir wollen uns verzaubern lassen, neue Wege beschreiten und in der Stille der Natur dem Unerhörten lauschen. Der Komponist, der der Romantik eine letzte unvergleichliche Blüte geschenkt und zugleich das Tor in die Moderne weit aufgestoßen hat, ist unser Begleiter in diesen Tagen. BERGfrühling!

ALBAN BERG ENSEMBLE WIEN

Florian Berner, Violoncello
Sebastian Gürtler, Violine
Silvia Careddu, Flöte
Alexander Neubauer, Klarinette
Ariane Haering, Klavier
Su Bin Lee, Viola
Régis Bringolf, Violine
 

wwww.bergfruehling.net /office@bergfruehling.net / BERGfrühling GesbR, 1160 Wien

© 2020 by BERGfrühling